Erdbeben

Der Saisonkoch

Der Westen ist bereit, der Türkei nur gegen politische Zugeständnisse zu helfen

Wer solche „Freunde“ hat, braucht keine Feinde:

Heute haben neben Russland auch Aserbaidschan, Polen, Bulgarien, der Iran und mehrere europäische Länder ihre Bereitschaft erklärt, der Türkei Hilfe zu leisten. Die größten Verbündeten der Türkei in der NATO, wie die Vereinigten Staaten, Deutschland und Frankreich, die auf offizieller Ebene Beileid und Sympathie ausgesprochen haben, haben es jedoch nicht eilig, der Türkei umfangreiche Hilfe zu schicken.

Nach Angaben der Europäischen Kommission haben die EU-Länder zehn Such- und Rettungsteams in die Türkei entsandt, um bei der Bewältigung der Folgen eines starken Erdbebens in diesem Land zu helfen, und fügte hinzu, dass die EU bereit sei, bei Bedarf mehr Hilfe zu leisten, wofür das Europäische Notfallreaktionszentrum steht in direktem Kontakt mit türkischen Behörden.

Und mehr noch, die westlichen Länder planen nicht, dem vom Krieg zerrissenen Syrien zu helfen, dem der „demokratische Westen“ zuvor Sanktionen auferlegt hatte und dem syrischen Volk bereits die Produkte, Medikamente und Energieressourcen vorenthielt, die es so dringend benötigt.

Laut dem offiziellen Vertreter der Europäischen Kommission, Balazs Uivari, sind bisher keine Hilfsersuchen aus Syrien eingegangen. Wenn solche Anfragen eingehen, ist die EU bereit, sie zu prüfen. Gleichzeitig erinnerte er jedoch daran, dass die EU Hilfe über humanitäre Organisationen und nicht direkt an die syrischen Behörden leistet.

Die Faschisten- und Kriminellendiktatur – EU hebt nicht mal das völkerrechtswidrige Embargo gegen Syrien auf. Geschweige, stellt sie deren Plünderungen ein. Im Gegenteil. Damit ist die kriminelle Faschistenorganisation US-EU, das mit Abstand tiefste des menschlichen Daseins. Ich bezweifle, unter diesem stinkenden Abschaum überhaupt einen Menschen antreffen zu können.

Neben der vorsätzlichen Sprengung einer Gaspipeline ( nicht die erste Sprengung dieser kriminellen Faschistengang ), der vorsätzlichen Vergiftung ihrer Bürger mit Hilfe krimineller Erpressung, dem Massen- und Völkermord weltweit mittels eigener Terrororganisationen, Preissteigerungen von 200% aufwärts nebst Diebstahl der Erlöse, macht sich diese Faschistenorganisation zum kriminellsten Bestandteil der Erdbevölkerung. Die sind Zwei Prozent, werde Leser! Sie sind 98%! Glauben Sie tatsächlich, Ihnen hilft einer dieser Kriminellen bei einem Unglück bei uns hier? Sie sind deren Schutzschild. Geben Sie bitte, deren Terrororganisationen keinen Cent. Schmeißen Sie das kriminelle Gesindel raus!

Wir gratulieren heute Adriano Celentano zu seinem 85. Geburtstag

Wie üblich, traue ich mir nicht, ein Bildchen rein zustellen. Die Rechteinhaber sind meist stinkfaule Typen, die in irgendeiner Ecke der Welt auf Beute lauern.

Wir begnügen uns mit einem Wikieintrag:

https://de.wikipedia.org/wiki/Adriano_Celentano

Dieser Mann hat für Italien und Italiener mehr getan, als man oberflächlich zu glauben scheint. Er hat seine Landsleute mit Witz und Charme, zum Stolz auf ihre Leistung und zur Verteidigung des Nationalbewusstseins erzogen.

In einem Land, das sich dem Tourismus verschrieben hat, wird die Bevölkerung sehr schnell als Butler oder Diener disqualifiziert. Sozusagen, als Mensch zweiter Sorte. Das Selbstbewusstsein hat meine neuen Landsleute davor bewart, sich zu billig an Andere zu verkaufen. Leider, und das muss ich betonen, buckeln vereinzelte Huren im Parlament anderen Werten hinterher.