Fischsuppe

Fischsuppe

Natürlich gibt es hunderte Arten von Fischsuppe. Wir kochen heute eine schnelle Variante. Aus frischem Fischfilet oder Dosenfisch.

Wir können unsere Kasse nicht zu hoch belasten und kaufen Fisch gefroren. Wir warten einfach, bis unseren Herstellern und Händlern die Nägel brennen und sie uns ihr Produkt im Angebot nachwerfen. Warten lohnt sich. Die wollen Etwas verkaufen. Sie nicht.

Sie müssen trotzdem die Qualität prüfen. Ihre Händler dürfen Ihnen heute Sachen verkaufen, für die sie vor zwanzig Jahren eingesperrt wurden. Knast gibt es bekanntlich keinen für die Kettenbesitzer. Für Sie schon, wenn Sie deren Abfall aus der Tonne fressen.

Gerade bei Fisch sind Sie mit Konserven auf der sichereren Seite. Meistens. Gefrierkost ist auch eine Konserve.

Frierfisch wird meist im Interleaved – Verfahren hergestellt. Sprich, im Eismantel. Das Gewicht dieser Verpackungen müssen Sie halbieren, um den wahren Preis des Fisches zu erfahren. Der Rest ist Wasser.

Den Eismantel spülen Sie bitte ab. Lassen Sie den Fisch nicht auftauen und den Fisch darin liegen. Außer, Sie marinieren den Fisch bereits mit dem Eismantel. Wir reden dabei vom 3-S-System. Säubern, Salzen, Säuern.

Bei abgespültem Fisch müssen Sie das System nicht unbedingt so starr anwenden. Gesäubert ist er. In der Suppe wird der andere Teil dieses Systems angewandt.

Den rohen Fisch können Sie in kleinere Stücke schneiden. In Ihren Blender oder Kutter geben Sie Öl mit Zwiebel, Sellerie, Karotte und kuttern das zu Püree. Im Blender müssen Sie gleich etwas mehr Flüssigkeit dazu geben. Am besten, Tomatenpolpa, Pelati oder -sugo. Wenn Sie ein offenes Glas Peperoni haben (Paprika in Streifen etc.), fügen Sie eine Probe hinzu. Es darf auch etwas Tomatenkonzentrat und getrockneter Knoblauch sein. Geben Sie gleich die Gewürze dazu. Salz, Pfeffer, Zucker reicht vorerst. Versauen Sie sich den Geschmack dieses Mal nicht mit Kräutern. Das wäre in dem Fall, ein Fehler.

Das Ergebnis kochen wir etwas an, geben den rohen Fisch dazu und öffnen bei Bedarf ein oder zwei Fischkonserven. Es dürfen auch Konserven in Tomate sein. Thunfisch ist auch gut geeignet.

Dieses Mal nutzen wir aber weder Reis noch Kartoffeln. Wir setzen Bohnen zu. Ob Sie jetzt Borlotti-, Rote-, Weiße- oder Jumbobohnen nutzen, überlasse ich Ihren Vorräten. Konservenbohnen sind bereits fertig und dafür am besten geeignet.

Nach dem Aufkochen müssen Sie vielleicht nur noch das Endergebnis probieren und bei Bedarf ergänzen.

Bohnen liefern Ihnen in dem Gericht die benötigten Ballaststoffe.

Über die Rechenkünste der EU- und Deutschen Schrottmedien samt Statistiklügner

Ossi

Energie ist nicht dabei. Dort wären wir bei 400% und mehr. Damit bestätigt sich, dass die Goebbelsfrissagen nicht mal rechnen können. Jeder Arbeiter wird also umgehend für dumm erklärt.

In dem Sinne, dürfen wir also bei den Abschreibern und Lügnern zuerst einsparen. Wer also am Waschlappen lutscht, sollte als Erstes mal seine Abonnements überprüfen. An die Zwangsabos kommen wir ja nicht ran. Die können wir aber einfach ausschalten. Beim Überfliegen der News fallen mir schon deutlich viele Lügner auf. Auch da herrscht Inflation.

Uns ist ja bekannt, wie sich Frauen in der Winterzeit den Pelz fetten

Und das darf ruhig ein Vermögen kosten. Unsere Chinesischen Genossen klären Sie mal etwas auf. Ich habe es maschinell übersetzt:

https://baijiahao.baidu.com/s?id=1749293184146804329

Trockene Haut im Herbst und Winter, denken Sie nicht nur an „Feuchtigkeit“! Hausgemachte feuchtigkeitsspendende Essenz für 1 Yuan, Haut mit Feuchtigkeit versorgt und jünger

https://author.baidu.com/home?from=bjh_article&app_id=1561192736257973

Im Herbst und Winter ist das Klima trocken

Die Haut ist auch anfällig für „Stimmung“

Probleme wie Trockenheit, Schuppung und Empfindlichkeit treten in einem endlosen Strom auf

So viele Menschen fingen an, wie verrückt Masken aufzutragen

Aber ist das wirklich das Richtige?

Es gibt auch Menschen mit Dermatitis und wiederkehrenden Ekzemen, und sie wenden weiterhin Medikamente an

Das Ergebnis kann immer schwerwiegender sein

Was ist denn hier los?

Haben Sie letzten Sonntag alle Fragen und Antworten zur Herbst- und Winterpflege beantwortet?

Gehen Sie und sehen Sie sich die Antwort mit Coco~ an

【erste Frage】

Übermäßige Reinigung erhöht das Risiko von Hautkrankheiten

A. richtig

B. falsch

Richtige Antwort: A, richtig

Die Haut gibt Talg durch die Poren ab, um eine Schutzschicht zum Schutz der Haut zu bilden. Wenn es übermäßig gereinigt wird, führt dies leicht zu Schäden an der Hautbarriere, trockener Haut, Rötungen, Spannungsgefühlen usw., und langsam treten Rötungen, ungleichmäßige Farbe, Akne und andere Probleme auf.

Im Allgemeinen reichen warmes Wasser und Gesichtsreiniger für die tägliche Gesichtsreinigung aus, auch mit gewöhnlichem Make-up kann es sauber gewaschen werden. Die häufige Verwendung von Reinigungswerkzeugen wird nicht empfohlen.

Außerdem sollte man sich im Bad nicht zu stark reiben, und die Wassertemperatur sollte nicht zu hoch sein, da sonst die Hautbarriere leicht beschädigt wird, was zu trockener Haut und Juckreiz führt.

【Frage 2】

Wenn Sie Ihr Gesicht nach dem Waschen nicht abtrocknen, wird Ihre Haut trockener

A. richtig

B. falsch

Richtige Antwort: A, richtig

Viele Menschen haben nicht die Angewohnheit, ihr Gesicht nach dem Waschen abzutrocknen, sondern warten, bis es natürlich an der Luft trocknet, aber beim Verdunsten des Wassers aus dem Gesicht wird es Wärme entziehen, die Kontraktion der Blutgefäße in der Haut stimulieren, und machen die Haut trockener.

Daher ist es am besten, Ihr Gesicht direkt nach der Gesichtsreinigung abzutrocknen. Allerdings ist zu beachten, dass die Oberfläche des Handtuchs nicht so weich ist, wie wir es empfinden, sondern eher rauh ist, und es nicht ratsam ist, beim Abwischen des Gesichts zu viel Kraft anzuwenden, da es sonst zu einer Ausdünnung und Schädigung der Hornschicht der Haut kommen kann die Hautbarriere.

【Dritte Frage】

Tragen Sie mehr Masken auf, um Wasser aufzufüllen

A. richtig

B. falsch

Richtige Antwort: B, falsch

Zunächst einmal gibt es in der Medizin keine Flüssigkeitszufuhr, da es unmöglich ist, dass Feuchtigkeit von außen durch die Haut in den Körper gelangt. Nach dem Auftragen der Maske habe ich das Gefühl, dass meine Haut etwas hydratisierter ist, und es spielen nur die fettigen Inhaltsstoffe in der Maske eine Rolle.

Zweitens führt die häufige Anwendung von Gesichtsmasken zum Verlust von Lipidkomponenten, wodurch die Hautbarriere zerstört wird, die Haut trockener wird und sogar Probleme wie Allergien, Entzündungen und Infektionen verursacht werden.

Im Allgemeinen kann die Maske alle 2-3 Tage einmal aufgetragen werden.

Für die tägliche Hautpflege ist es wichtiger, eine gute Feuchtigkeitspflege zu leisten, die dazu beitragen kann, eine normale Hautbarriere aufrechtzuerhalten. Wang Baoxi, Chefarzt der Dermatologischen Abteilung des Krankenhauses für Plastische Chirurgie der Chinesischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften, führte einmal „ein Yuan selbstgemachte feuchtigkeitsspendende Essenz“ in das Programm ein – mischen Sie 1 Teil reines Glycerin und 9 Teile Wasser und gut umrühren.

【Frage 4】

Im Herbst und Winter braucht man keinen Sonnenschutz

A. richtig

B. falsch

Richtige Antwort: B, falsch

Im Herbst und Winter liegt der Fokus jeder Hautpflege oft auf der Feuchtigkeitsversorgung, zudem ist die Sonne im Herbst und Winter nicht stark genug, sodass der Sonnenschutz leicht außer Acht gelassen werden kann.

Aber es gibt auch UV-Strahlen im Herbst und Winter, die die Haut leicht schädigen können, insbesondere bei älteren Menschen, deren Epidermis allmählich dünner wird. Daher kann Sonnencreme nicht das ganze Jahr über zurückgelassen werden. Tragen Sie jeweils eine münzgroße Menge Sonnencreme auf und tupfen Sie sie auf das Gesicht.

【Fünfte Frage】

Wenn das Hautproblem auftritt, tragen Sie einfach etwas Salbe auf

A. richtig

B. falsch

Richtige Antwort: B, falsch

Im Herbst und Winter neigen Dermatitis und Ekzeme zu einem Wiederauftreten oder einer Verschlimmerung.Viele Menschen kaufen aufgrund ihrer eigenen Erfahrung eine Salbe. Einige Salben sind jedoch Hormone, wie z. B. Mometasonfuroat, Dexamethason usw. Die Langzeitanwendung neigt zur Abhängigkeit, und sobald das Medikament abgesetzt wird, ist es leicht, sich zu erholen.

Ärzte empfehlen daher generell, die Hormonsalbe nicht länger als 2 Wochen anzuwenden und bei Bedarf mit Ihrem Arzt Rücksprache zu halten.

Sie können auch Produkte wählen, die natürliche Borneol-Inhaltsstoffe enthalten.Natürliches Borneol kann eine antibakterielle und sterilisierende Rolle spielen. Es ist jedoch für schwangere Frauen verboten, und Kinder sollten es unter Anleitung eines Arztes verwenden.

Kleiner Giro 151122

Wir waren heute mal auf dem Penegal. Ich habe uns ein paar Fotos mitgebracht. Hier lege ich nur eine Kostprobe rein. In meinem .Blog kann ich Ihnen mehr davon zeigen. Dort habe ich mehr Speicherplatz.

Bei der Gelegenheit sind wieder einige Cover entstanden. Wir sehen einen Blick auf die Landeshauptstadt. Wie scheint, haben die Bewohner von Karneid – Gries am besten gefolgt. Bei denen scheint die Sonne. Der schwarze Fleck da unten, ist unser Landesparlament:-))

Als alter Linux-Nutzer…

…möchte ich auf das von Huawei entwickelte neue Linux aufmerksam machen. Open Euler nennt sich das im Übersetzer.

Openeuler

Wie Sie wissen, ist Huawei eine Genossenschaft von den Arbeitern, die dort wirken. Wir dürfen davon ausgehen, in dieser Software keine US-EU-Spione zu finden. Voraus gesetzt, Sie halten Ihr System sauber.

Ich nutze ja Xubuntu. Openeuler hat auch an uns gedacht:

Xfce-Desktop

So, wie ich das sehe, werde ich einen Laptop von mir mit diesem System beglücken. Chinesische Laptops mit Chinesischer Software – ein Gewinn für die Menschheit.

Erbseneintopf

Vom Erbseneintopf gibt es zwei Varianten. Entweder koche ich den Eintopf aus getrockneten, geschälten halben Erbsen oder aus frischen. Die Zubereitung aus getrockneten Erbsen dauert in etwa eine Stunde und die aus frischen Erbsen, zehn bis fünfzehn Minuten. Die Zubereitung ist in beiden Fällen gleich.

Zunächst braten wir klein geschnittenes Selchfleisch mit Zwiebel an. Dann geben wir Erbsen und Kartoffelstückchen dazu und lassen das Ganze kochen bis die Kartoffeln oder die getrockneten Erbsen weich sind. Abgeschmeckt wird mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und Majoran.

Im Falle der getrockneten Erbsen werden die Kartoffelstückchen etwas gröber geschnitten. Sie zerkochen und binden damit den Erbseneintopf. Diese Variante wird vornehmlich als Suppe verzehrt.

Der Eintopf aus frischen Erbsen hingegen, kann sowohl als Suppe oder als eine Art Ragout serviert werden.

Getrocknete Erbsen/Spalterbsen usw., weicht man am besten vorher ein. Das spart Energie und verkürzt die Kochzeit erheblich.

Statt mit Kartoffelstücken, kann der Eintopf auch mit Kartoffelflocken gebunden werden. Kartoffelflocken werden aus getrockneten mehligen Kartoffeln im Walz- oder Sprühverfahren hergestellt. Sie ergeben eine wirklich sämige Suppe.

Eulenspiegel der Tagesmeldungen 291022

Sie wollten gerne sehen, was Privatisierung, sprich Diebstahl, wirklich bringt:

Russland begeht heute einen Feiertag. Irgendwie ist der heute aktueller den je. An seinen Grenzen stehen die gleichen Lumpen wie damals.

In Italien wurde ein Dokumentarfilm gedreht. Leider wird der in der EU-Senke verschwinden. Reklame für Kommunisten, das geht gar nicht.

Ich habe Ihnen heute mal einen Vergleich von Gesetzen aus 1933 und von heute reingelegt. Sie werden staunen.

Und dann lassen wir mal einen echten Faschisten zu Wort kommen. So viel ich weiß, schwenkt der auch eine Rote Fahne:-)) Fast wie seine Vorgänger.

Chris, ein Leser meines Blogs, gibt Ihnen ein paar Energietipps

Generell sind Sie gut beraten, mit Akkusystemen zu arbeiten. Der Verbrauchswert gibt Ihnen die Richtlinie. Am besten, Sie stellen Ihre gesamte Computertechnik auf Laptops und Tablets um. Ich habe das schon vor zehn Jahren getan.

Alle Geräte, die Kühlen und Frieren, sind natürlich hervorragende Heizungen. Sie heizen also den Keller, die Garage oder Ihre Wohnung. Oder, Sie stellen die Kühlgeräte ins Wohnzimmer. Wie ich diverse Typen kenne, würden die lieber in die Garage oder den Keller ziehen. Damit will ich sagen: Zum Energiesparen gehört eine Frau, die zu Hause etwas schwitzt und wenig dominant und laut ist. Ist Ihre Frau eventuell zu laut oder mit Ihrem Redeschwall zu permanent, empfiehlt sich ein Gerät, welches unsere Chinesischen Genossen anbieten: Schallwellen zu Energie. Das kennen wir noch aus DDRZeiten – Physikunterricht. Schwingkreis nennt sich das Gerät. Da Ihre Energieanbieter dieses Gerät der bösen Kommunisten verbieten, müssten Sie sich vielleicht Gedanken machen, das an Ihrer Frau fest zu installieren. Ihre Energieanbieter möchten natürlich mit ihren Damen die neue Freiheit testen. Ihnen ist es am liebsten, Sie bezahlen für einen KW einen Euro und legen Ihre Eltern vorzeitig in die Kiste. Das nennt sich übrigens: Verbrechen gegen die Menschheit. Das ist ein Lieblingssport Ihrer Ausbeuter.

Viel Erfolg

Kleine wichtige Mitteilung zum Buchhandel

Bis jetzt ist es mir noch nicht gelungen, den Buchhandel über woocommerce und Stripe einzurichten. Ich versuche das noch über Paypal. Offensichtlich geht es um HTTPS, vermute ich. Selbst die Direktüberweisungen über Kingsta usw. gehen so nicht. Also, etwas Geduld ist gefragt. Ich muss viel lesen und da ist auch ausgesprochen viel Mist dabei:-))