Sestriere

Sestriere

Natürlich konnten wir heute unsere weiblichen Alpinisti wieder in Sestriere anschauen. Die Piste war gut. Und unsere Damen haben sich gut geschlagen beim Riesenslalom. Manchmal wünsche ich mir, bei unseren Damen der Duschkopf zu sein.

Zwischen den Läufen wurden wir auf Eurosport von einer Übertragung aus dem Reich beglückt. Die medizinisch-erstklassig behandelten Polizeitanten durften in Tittisee zeigen, was sie können. Ich sehe gerade, es war gemischt.

Die Moderatoren haben uns gezeigt, wer sie in der Schule in Deutsch unterrichtet hat. Zu 90 % Frauen. So benehmen sich auch die Moderatoren und alle Schüler. Oder soll ich Moderatorinnen schreiben? Ich bin mir nicht so richtig schlüssig bei deren Gesetzgebung.

Wie üblich blenden uns die Moderatorinnen mit ihren Deutschkenntnissen, bei denen permanent „als“ und „wie“ verwechselt wird. Die tun das so aufgesetzt, klugscheißerisch und laut, dass wir gezwungen sind, sofort umzuschalten. Zwischendurch versuchen die sich auch mit Fremdworten. Man möchte auch andere Sprachen nachhaltig versauen und einreichen.

In der DDR wurde „als“ und „wie“ schon in der dritten Klasse gelernt. Alle nach 1985 Geborenen, zeigen den gleichen Westfehler. Nun wissen wir wenigstens, warum die unsere Lehrer raus geschmissen haben. Die DDR Bürger sollen den Abschluss der dritten Klasse nicht schaffen oder nur mit Beziehung.

Höre ich hingegen die gleichen Nachrichten auf RT oder von russischen und chinesischen Freunden, muss ich feststellen, die können besser Deutsch als die, die sich Deutsche nennen. Selbst unseren Nordkoreanischen Freunden passieren solche schweren Missachtungen der deutschen Muttersprache nicht.

Im Grunde waren wir jetzt froh, endlich wieder eine Sprache zu hören, die wir leider nur teilweise verstehen. Ich habe einfach auf Rai umgeschaltet.

Natürlich möchte ich jetzt unserer Marta Bassino für den überzeugenden Sieg gratulieren. Klasse gemacht.

Ben fatto, Marta!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert